Vom Mensch sein

Wie funktioniert das Menschsein? Das sind Grundsatzfragen menschlichen Seins.

Ich möchte hierzu nicht großartig fabulieren und philosopieren, sondern nur zwei Videos vorstellen, die in meinen Augen hierzu wesentliches mitteilen. Es sind beides Beiträge von Psychiatern, wie ich im Nachhinein feststelle; das muss mehr oder minder Zufall sein (?). – Es gab bei der meiner Wahl der Beiträge keinerlei Vorauswahl nach Profession.

Der erste Beitrag ist vom bekannten Hirnforscher Prof. Manfred Spitzer, welcher sehr überzeugend darlegt, wie unser Gehirn veranlagt ist. Es lernt permanenent, weil es nicht anders kann. Aber er zeigt auch auf, was das für Konsequenzen für unser Leben hat.

Dauer: ca. 1:30 h

Der zweite Beitrag stammt von der aus True crime-Stories und anderen Fernsehbeiträgen bekannten forensischen Psychiaterin Dr. med. Nahlah Saimeh mit ihrem Vortrag: „Forensische Psychiatrie als ‚verstehende‘ Disziplin“. In meinen Augen beinhaltet gerade auch die Betrachtung psychiatrisch auffälliger dissozialer Persönlichkeiten einen strukturierten Blick auf das Leben aller.

Dauer: ca. 40 Min.

Noch ein Hinweis zum Anschauen der beiden Videos: Es besteht jederzeit die Möglichkeit, den Beitrag anzuhalten und mal ein Stückchen zurück zu gehen, um den einen oder anderen Satz nochmal zu hören oder einfach sacken zu lassen. Es lohnt sich!

Posted under: Leben

Tagged as: , , , ,

Comments are closed.